44. Internationales Wiener Motorensymposium vom 26. bis 28. April 2023

44. Internationales Motorensymposium im April 2023 in Wien

Energiediskussion und verschiedene Antriebssysteme im Mittelpunkt

Das Internationale Wiener Motorensymposium 2023 stellt das Miteinander verschiedener Antriebssysteme sowie Energieträger in den Mittelpunkt: Mehr als 80 hochrangige Experten aus Wissenschaft, Automobil- und Zuliefererindustrie werden von 26. bis 28. April 2023 den über 1.000 erwarteten Teilnehmenden aus mehr als 25 Ländern eine große Bandbreite von technologischen und strategischen Neuigkeiten aus dem Automotive-Bereich näherbringen.
Die Energiewende und ihre Folgen für die Automobilindustrie stellen wichtige Schwerpunkte des Motorensymposiums dar.

Hochrangige Plenarredner wie Technik-Vorstand der Volkswagen AG, Thomas Schmall, Stefan Hartung, Vorsitzender der Geschäftsführung, Robert Bosch GmbH, und Mercedes-Benz Vice President Christoph Starzynski werden Einblicke in die aktuellen Entwicklungen am europäischen Markt geben und erläutern, wie sich die Energiefrage mit der nächsten Generation der Fahrzeugmodelle auch im Hinblick auf die europäischen Klimaziele vereinbaren lässt.
Über die Entwicklung auf den internationalen Märkten berichten Shailesh Chandra, Vorstand von Tata Motors, Sung Hwan Cho, CEO von Hyundai Mobis, Gerald Killmann, Senior Vice President von Toyota und Wayne Griffiths, CEO von SEAT/CUPRA.
Ergänzt wird dieses hochkarätige Vortragsprogramm durch eine begleitende Fachausstellung, auf der die führenden Automobil- und Zulieferfirmen neueste Technologien und Entwicklungen präsentieren

Das vollständige Programm des 44. Internationalen Wiener Motorensymposiums (Fachprogramm und Rahmenprogramm) finden Sie hier, die Anmeldung zum Symposium ist ab sofort möglich.

zur Anmeldung >>>

Tagungsunterlagen 2023

Vortragsbände und/oder USB-Stick vorbestellbar!

3 Vortragsbände

Das 44. Internationale Wiener Motorensymposium findet vom 26. - 28. April 2023 statt. Die Vortragsunterlagen dieser Veranstaltung können ab 1. April 2023 vorbestellt werden, der Versand erfolgt ab Anfang Mai 2023.
Auf ca. 1600 Seiten werden alle Vorträge in 3 Bänden samt Zusatzheften präsentiert, auf einem inkludierten USB-Stick finden Sie alle Inhalte auch in elektronischer Form. Der USB-Stick ist auch getrennt bestellbar.

Medienecho

Kommentare der internationalen Medien

Tagungsberichte

Kurzberichte des Österreichischen Vereins für Kraftfahrzeugtechnik (ÖVK) über vergangene Symposien

Vorankündigung

45. Internationales Wiener Motorensymposium: 24. - 26. April 2024

46. Internationales Wiener Motorensymposium: 14. - 16. Mai 2025

Mediendatenbank

Pressefotos – Stimmungsbilder – Presseaussendungen

Besucher im Anzug sitzen im Saal mit leuchtenden Kronleuchtern
Menschengruppen vor der Hofburg, vor der Fahnen des Motorensymposiums stehen