Teilnehmer Login | Deutsch - English | 
Internationales Wiener Motorensymposium
International Vienna Motor Symposium

Organisator:
Österreichischer Verein für Kraftfahrzeugtechnik

Fachprogramm

  • Fachprogramm als PDF

    Fachprogramm_2018 (PDF, 1,4 MB) Download

Sektionen

Donnerstag, 26. April 2018

Registrierung

8:45 - 9:00 Uhr im Festsaal

Univ.-Prof. Dr. H. P. Lenz

Eröffnung

Donnerstag 9:00 - 10:00 Uhr im Festsaal

Plenar-Eröffnungssektion

Vorsitz: Univ.-Prof. Dr. H. P. Lenz

09:00 - 09:20 Uhr im Festsaal

Anders Nielsen, Chief Technical Officer, Volkswagen Truck & Bus, Södertälje

Wie Volkswagen Truck & Bus die Zukunft des Transports mitgestaltet

09:20 - 09:40 Uhr im Festsaal

Prof. KR Ing. Siegfried Wolf, Verwaltungsratsvorsitzender, Russian Machines LLC, Moskau

Russland, ein schlafender Riese?

09:40 - 10:00 Uhr im Festsaal

Prof. Dr. Helmut List, Vorsitzender der Geschäftsführung, AVL List GmbH, Graz

Antriebssysteme im Wandel

10:00 - 10:30 Uhr im Festsaal

Diskussion der Vorträge dieser Sektion

Kaffeepause

Donnerstag 11:15 - 13:15 Uhr im Festsaal

Sektion: Neue Dieselmotoren

Vorsitz: Univ.-Prof. Dr. H. P. Lenz

Donnerstag 11:15 - 13:15 Uhr im Zeremoniensaal

Parallelsektion: Kraftstoffe der Zukunft 1

Vorsitz: Univ.-Prof. Dr. H. Eichlseder, TU Graz

11:15 - 11:45 Uhr im Festsaal

Ing. F. Steinparzer, Dr. P. Nefischer, Dipl.-Ing. W. Stütz, Dipl.-Ing. D. Hiemesch, BMW Motoren GmbH, Steyr

Die Technik des neuen BMW Sechszylinder-Dieselmotors im X4 M40d.

11:15 - 11:45 Uhr im Zeremoniensaal

Dr. J. Adolf, Dr. C. Balzer, Dr. A. Janssen, Dr. W. Warnecke, Shell, Hamburg; Dr. K. Gruenberg, Dr. M. Klokkenburg, et al., Shell NL; Dr. A. Mehta, Dr. J. Powell, Shell US; J. Cadu, Shell UK

Der Weg zu nachhaltigen Kraftstoffen als Basis für Zero Emission Mobilität – hat PtX eine Chance?

11:45 - 12:15 Uhr im Festsaal

Dr.-Ing. A. Kufferath, Dr.-Ing. M. Krüger, Dipl.-Ing. D. Naber, Dipl.-Ing. E. Mailänder, Dr.-Ing. R. Maier, Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Der Diesel Powertrain auf dem Weg zu einem vernachlässigbaren Beitrag bei den NO2-Immissionen in den Städten

11:45 - 12:15 Uhr im Zeremoniensaal

Prof. Dr. R. Schlögl, Fritz-Haber-Institut der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin; Max-Planck-Institut für Chemische Energiekonversion, Mülheim a. d. Ruhr

Erneuerbare Energien in der Mobilität: Das Potential synthetischer Kraftstoffe auf der Basis von CO2

12:15 - 12:45 Uhr im Festsaal

Dr.-Ing. F.-T. Metzner, Dipl.-Ing. S. Willmann, Dipl.-Ing. C. Helbing, Dr.-Ing. C. Eiglmeier, Dipl.-Ing. M. Köhne, Dipl.-Ing. A. Krause, Dipl.-Ing. B. Wietholt, Volkswagen AG, Wolfsburg

Die neue Vierzylinder-Dieselmotorengeneration von Volkswagen

12:15 - 12:45 Uhr im Zeremoniensaal

Dr.-Ing. M. Härtl, A. Stadler MSc, S. Blochum MSc, D. Pélerin MSc, Dipl.-Phys. T. Maier MSc, Dipl.-Phys. V. Berger, Prof. Dr.-Ing. G. Wachtmeister, Technische Universität München; Dr.-Ing. P. Seidenspinner, Dr. T. Wilharm, ASG Analytik Service GmbH, Neusäß; Dr. E. Jacob, Emissionskonzepte Motoren, Krailling

DMC+ als partikelfreier und potenziell nachhaltiger Kraftstoff für DI Ottomotoren

12:45 - 13:15 Uhr im Festsaal

Dr. M. Kemmner, Ing. M. Mürwald, Dipl.-Ing. (FH) H. Sass, Dipl.-Ing. M. Bertelmann, Dipl.-Ing. O. Erlenmayer, Dipl.-Ing. J. Larbi, Dipl.-Ing. J. Böhm, Daimler AG, Stuttgart / Sindelfingen

OM 654 1.6 L – Der verbrauchsoptimierte 4-Zylinder-Einstiegsmotor aus der neuen Dieselmotorenfamilie von Mercedes-Benz

12:45 - 13:15 Uhr im Zeremoniensaal

D. Neumann MSc, Prof. Dr.-Ing. S. Pischinger, M. Zubel MSc, Dipl.-Wirt.-Ing. B. Heuser, K. Thenert MSc, Prof. Dr. rer. nat. W. Leitner, RWTH Aachen University; Dr.-Ing. M. Schönen, Dr.-Ing. J. Schaub, Dipl.-Ing. C. Jörg, FEV Europe GmbH, Aachen

Power‐to‐Liquids – Kompensation variierender E‐Fuel Zusammensetzungen mittels Digital Rate Shaping

Mittagessen im Kongresszentrum Hofburg Wien

Donnerstag 15:00 - 16:30 Uhr im Festsaal

Sektion: Neue Ottomotoren 1

Vorsitz: Univ.-Prof. Dr. B. Geringer, TU Wien

Donnerstag 15:00 - 16:30 Uhr im Zeremoniensaal

Parallelsektion: Neue LKW-Antriebe / -Getriebe

Vorsitz: Univ.-Prof. Dr. S. Pischinger, RWTH Aachen University

15:00 - 15:30 Uhr im Festsaal

Dr.-Ing. J. Hahn, Ing. D. Kügler, Dr.-Ing. B. Durst, Dipl.-Ing. S. Missy, BMW Group, München

Der neue BMW 8-Zylinder Ottomotor.

15:00 - 15:30 Uhr im Zeremoniensaal

Dr. N. Steininger, Dr. D. Savvidis, Europäische Kommission, Brüssel

CO2 Emissionen von schweren Nutzfahrzeugen in der EU: Strategien und regulatorische Maßnahmen

15:30 - 16:00 Uhr im Festsaal

Dipl.-Ing. J. Königstedt, Dr. N. Ardey, Dipl.-Ing. A. Fröhlich, Dipl.-Ing. J. Helbig, Dipl.-Ing. T. Reuss, Dipl.-Ing. J. Stotz, AUDI AG, Neckarsulm / Ingolstadt

Die konsequente Weiterentwicklung des neuen V6-TFSI-Motors von Audi – der nächste Meilenstein der TFSI-Technologie

15:30 - 16:00 Uhr im Zeremoniensaal

Dr.-Ing. S. Klett, A. Haag MEng, Dipl.-Ing. (FH) P. Eder, ZIEHL-ABEGG Automotive GmbH & Co. KG, Kupferzell; Dipl.-Ing. (FH) A. Angermaier, B. Langer BEng, AVL Software and Functions GmbH, Regensburg

Hocheffizienter elektrischer Antrieb für Nutzfahrzeuge

16:00 - 16:30 Uhr im Festsaal

Dr. W. Demmelbauer-Ebner, Dr. J. Theobald, Dipl.-Ing. J. Worm, Dr. P. Scheller, Volkswagen AG, Wolfsburg

Der neue 1,5l EA211 TGI evo – Volkswagen gibt e-gas

16:00 - 16:30 Uhr im Zeremoniensaal

Dipl.-Ing. M. Bahne, U. Frey, GETRAG B.V. & Co. KG, Magna Powertrain, Untergruppenbach / Köln;
Dr. G. Schlager, Magna Powertrain, St. Valentin

Beitrag von Getriebetechnologien zur CO2-Reduzierung – Benchmark und Technologieausblick

Kaffeepause

Donnerstag 17:00 - 18:30 Uhr im Festsaal

Sektion: Neue Ottomotoren 2

Vorsitz: Univ.-Prof. Dr. B. Geringer, TU Wien

Donnerstag 17:00 - 18:30 Uhr im Zeremoniensaal

Parallelsektion: Neue Brennverfahren / Motorsteuerung

Vorsitz: Univ.-Prof. Dr. G. Brasseur, TU Graz

17:00 - 17:30 Uhr im Festsaal

Dipl.-Ing. C. Weber, Dr.-Ing. U. Kramer, Dipl.-Ing. R. Friedfeldt, Dr.-Ing. H. Ruhland, Dr.-Ing. F. Krämer, Ford-Werke GmbH, Köln

Entwicklung eines speziell für den Betrieb mit Methan ausgelegten Verbrennungsmotors

17:00 - 17:30 Uhr im Zeremoniensaal

Dipl.-Ing. M. Sens, Dr.-Ing. E. Binder, Dipl.-Ing. A. Benz, Dr. rer. nat. L. Krämer, Dipl.-Ing. K. Blumenröder, Dipl.-Ing. M. Schultalbers, IAV GmbH, Berlin / Gifhorn

Vorkammerzündung als Schlüsseltechnologie für hocheffiziente Ottomotoren – neue Ansätze und Betriebsstrategien

17:30 - 18:00 Uhr im Festsaal

Dipl.-Ing. C. De Marino, Dipl.-Ing. G. Maiorana, Dipl.-Ing. P. Pallotti, Dipl.-Ing. S. Quinto, Dipl.-Ing. D. Sacco, FCA EMEA Powertrain Engineering, Turin

Der Global 3 und 4-Zylinder-Turbo Motor: Die neue FCA-Familie von kleinen High-Tech Benzinmotoren

17:30 - 18:00 Uhr im Zeremoniensaal

Dr. E. Achleitner, Dipl.-Ing. H. Frenzel, Dipl.-Ing. J. Grimm, Dr. O. Maiwald, Dr. G. Rösel, Dipl.-Ing. P. Senft, Dr. H. Zhang, Continental, Regensburg

Systemansatz für ein Fahrzeug mit Benzindirekteinspritzung und Partikel Filter im RDE

18:00 - 18:30 Uhr im Festsaal

J. Y. Kim MSc, I. S. Ryu MSc, J. N. Kim PhD, D. H. Han PhD, K.-P. Ha PhD, J. Y. Kong MSc, J. D. Rho BSc, I. J. Hwang BSc, K. S. Choi MSc, Hyundai Kia Motor Group, Namyang, Korea

Hyundai-Kia’s SmartStream 1.6L DI-Turbo Motor

18:00 - 18:30 Uhr im Zeremoniensaal

M. Younkins PhD, E. Ortiz-Soto PhD, M. Wilcutts PhD, J. Fuerst BSME MBA, Tula Technology, San Jose, USA; A. Rayl MSEE, General Motors, Milford, USA

Dynamic Skip Fire: Technologie für innovative Antriebe

Ende der Veranstaltung

20:30 Uhr

Heurigenabend auf Einladung des Bürgermeisters von Wien

Bitte Einladung mitbringen!

Freitag, 27. April 2018

Freitag 8:00 - 9:30 Uhr im Festsaal

Sektion: Innovative Motortechnik

Vorsitz: Univ.-Prof. Dr. H. P. Lenz

Freitag 8:00 - 9:30 Uhr im Zeremoniensaal

Parallelsektion: Elektrischer Antriebsstrang

Vorsitz: Assoc.Prof. Dr. P. Hofmann, TU Wien

08:00 - 08:30 Uhr im Festsaal

J. J. Moon, S. Feldmann, D. Certo, GM Global Propulsion Systems, Pontiac, USA; Dipl.-Ing. L. K. Cloos, Dipl.-Ing. (FH) S. Müller, Opel Automobile GmbH, Rüsselsheim

Das neue variable Ventiltriebsystem von GM / Opel

08:00 - 08:30 Uhr im Zeremoniensaal

Dr.-Ing. I. Steinberg, Dr.-Ing. G. Hellenbroich, Dr.-Ing. J. Nowack, FEV Europe GmbH, Aachen

Effizienter Getriebebaukasten für elektromotorisch angetriebene Fahrzeuge – Trends und Lösungen

08:30 - 09:00 Uhr im Festsaal

Dr. G. Fraidl, Dr. P. Kapus, Dipl.-Ing. H. Mitterecker, Ing. K. Prevedel, Dipl.-Ing. (FH) G. Teuschl, Dipl.-Ing. M. Weißbäck, AVL List GmbH, Graz

Verbrennungsmotor 4.0

08:30 - 09:00 Uhr im Zeremoniensaal

Dr. C. Hilton MA PhD, Protean Electric Ltd, Farnham

ProteanDRIVE®: ein digitales Antriebssystem in den Rädern

09:00 - 09:30 Uhr im Festsaal

Dipl.-Ing. U. Baretzky, Dipl.-Ing. H. Diel, Dipl.-Ing. W. Kotauschek, Dipl.-Ing. (FH) S. Dreyer, AUDI AG, Neckarsulm / Ingolstadt

Der 4,0 l V6 TDI für die 24 h von Le Mans – Sieg der Effizienz

09:00 - 09:30 Uhr im Zeremoniensaal

Dr. A. Eilenberger, Dipl.-Ing. R. Hintringer MBA, Dipl.-Ing. M. Primorac, Dipl.-Ing. D. Scherrer, Miba AG, Laakirchen

Hocheffiziente Elektromotoren mit Formstabwicklung für die Serienproduktion

Kaffeepause

Freitag 10:15 - 12:15 Uhr im Festsaal

Sektion: Zukünftige elektrische Antriebe / Hybride

Vorsitz: Univ.-Prof. Dr. B. Geringer, TU Wien

Freitag 10:15 - 12:15 Uhr im Zeremoniensaal

Parallelsektion: Abgasreinigung

Vorsitz: Univ.-Prof. Dr. G. Hohenberg, TU Darmstadt

10:15 - 10:45 Uhr im Festsaal

Dipl.-Ing. S. Juraschek, Dipl.-Ing. A. Buchner, Dr.-Ing. B. Schinnerl, BMW Group, München

Die elektrische Antriebstechnologie der BMW Group.

10:15 - 10:45 Uhr im Zeremoniensaal

Dr. S. J. Ahlers, Dipl.-Ing. R. Brück, Dipl.-Ing. T. Cartus, Dipl.-Ing. H. Stock, Continental Emitec GmbH, Lohmar; Dr. O. Maiwald, Continental Automotive GmbH, Regensburg

Verfahren und Auslegung von Abgassystemen zur Einhaltung aller Emissionsgrenzwerte im realen Fahrbetrieb: „In Use Conformity“

10:45 - 11:15 Uhr im Festsaal

Dipl.-Ing. S. Pint, Dr.-Ing. N. Ardey, Dr.-Ing. G. Mendl, Dipl.-Ing. G. Fröhlich, Dipl.-Ing. R. Straßer, Dipl.-Ing. T. Laudenbach, Dr.-Ing. J. Doerr, AUDI AG, Ingolstadt

Das neue vollelektrische Antriebssystem von Audi

10:45 - 11:15 Uhr im Zeremoniensaal

Dipl.-Ing. H. Schmidt, Dipl.-Ing. G. Zielonka, TÜV NORD Mobilität GMBH & Co. KG, Essen

Worldwide Harmonised Light-duty Vehicles Test Procedure (WLTP) in Europa – Gesetzgebung und praktische Umsetzung

11:15 - 11:45 Uhr im Festsaal

K. Oshima, S. Kato, Toyota Motor Corporation, Aichi, Japan

Neues Mehrstufen-Hybridsystem für den LC500h mit innovativen Fahreigenschaften des THSII

11:15 - 11:45 Uhr im Zeremoniensaal

Dr.-Ing. W. Wiese, Dipl.-Ing. C. Laidig, Dr.-Ing. E. Schünemann, Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen; F. Balthasar MBA MEng, J. Chahal PhD MSc, Shell Research Limited, London

Einfluss von Kraftstoffeigenschaften, Additivierung und Einspritzung auf die Partikelentstehung bei DI Ottomotoren

11:45 - 12:15 Uhr im Festsaal

Dipl.-Ing. C. Billig, Dr.-Ing. A. Wilde, Dr. techn. F. Preuss, Dipl.-Ing. S. Juraschek, BMW Group, München

Innovationen in elektrifizierten Antrieben und Herausforderungen für zukünftige Architekturen.

11:45 - 12:15 Uhr im Zeremoniensaal

Dr.-Ing. S. Kunert, Dipl.-Ing. W. Müller, Dr.-Ing. S. Musa, Dr. S. Spiess, Umicore AG & Co. KG, Hanau-Wolfgang; Dipl.-Ing. L. Hentschel, Dipl.-Ing. L. Schlüter, Dipl.-Ing. M. Thiele, Volkswagen AG, Wolfsburg

Integration der Drei-Wege-Funktionalität in den Ottopartikelfilter – eine neue Technologie in der motornahen Abgasnachbehandlung

Mittagessen im Kongresszentrum Hofburg Wien

Freitag 14:00 - 15:30 Uhr im Festsaal

Sektion: Brennstoffzellen / Elektrische Antriebsstrategien

Vorsitz: Univ.-Prof. Dr. W. Eichlseder, Montanuniversität Leoben

Freitag 14:00 - 15:30 Uhr im Zeremoniensaal

Parallelsektion: Kraftstoffe der Zukunft 2 / Thermo- und Energiemanagement

Vorsitz: Univ.-Prof. Dr. H. Eichlseder, TU Graz

14:00 - 14:30 Uhr im Festsaal

J. Kim PhD, Dr.-Ing. S. H. Kim, K. S. Lee MSc, Hyundai Motor Company, Gyeonggi-do, Korea

Die nächste Generation Brennstoffzellen-Auto von Hyundai Motor Company

14:00 - 14:30 Uhr im Zeremoniensaal

Dr. F. Will, Ino8 Pty Ltd, Jan Juc, Australien; Dr. H. Wang, Guangxi Liuzhou Jinhui International Technology Co., Ltd., Liuzhou, China; L. Gaojian MSc, L. Guohua BSc, SAIC - GM Wuling Automobile Co., Ltd., Liuzhou, China

OVER8TM – Erschwingliche Thermomanagementinnovationen zur Erreichung der 2020 Kraftstoffverbrauchsgrenzen in China

14:30 - 15:00 Uhr im Festsaal

Prof. Dr. rer. nat. C. Mohrdieck, Dr.-Ing. S. Dehn, NuCellSys GmbH / Daimler AG, Kirchheim unter Teck/Nabern

Das Brennstoffzellenaggregat des neuen Mercedes-Benz GLC F-CELL

14:30 - 15:00 Uhr im Zeremoniensaal

Dipl.-Ing. H. Dismon, Dr.-Ing. P. Seggewiß, Dr. rer. nat. D. Hunkel, Rheinmetall Automotive AG, Neckarsulm

Innovative Elektrifizierungstechnologien für zukünftige konventionelle und alternative Fahrzeugantriebe

15:00 - 15:30 Uhr im Festsaal

M. Toriumi, Nissan Motor Co., Ltd., Kanagawa, Japan

Nissan's elektrische Antriebsstrang-Strategie

15:00 - 15:30 Uhr im Zeremoniensaal

Dr. P. Sauermann, BP Europa SE, Bochum; I. Sharp, BP Europe SE, Sunbury

Kraftstoff-Technologien für emissionsarme Mobilität

Kaffeepause

Freitag 16:00 - 17:00 Uhr im Festsaal

Plenar-Schlusssektion: Blick in die Zukunft

Vorsitz: Univ.-Prof. Dr. B. Geringer, TU Wien

16:00 - 16:20 Uhr im Festsaal

Ola Källenius, Mitglied des Vorstands, Konzernforschung & Mercedes-Benz Cars Entwicklung, Daimler AG, Stuttgart

Die Zukunft bewegen – das Beste aus zwei Welten

16:20 - 16:40 Uhr im Festsaal

Prof. Dr. Klaus F. Gärditz, Ordinarius für Öffentliches Recht, Universität Bonn

Dieselverbot als Verfassungsproblem

16:40 - 17:00 Uhr im Festsaal

Oliver Blume, Vorstandsvorsitzender, Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart

Sportwagenantriebe der Zukunft

17:00 - 17:30 Uhr im Festsaal

Diskussion der Vorträge dieser Sektion

17:30 - 17:45 Uhr im Festsaal

Univ.-Prof. Dr. B. Geringer, TU Wien

Schlussworte

17:45 Uhr Ende der Veranstaltung

18:00 Uhr - Bustransport Kongresszentrum Hofburg Wien – Flughafen Wien (Schwechat)

Posterpräsentationen

Assoc.Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. M. Klell, HyCentA Research GmbH, Graz; Technische Universität Graz; Dipl.-Ing. Dr. techn. A. Trattner, HyCentA Research GmbH, Graz

Elektromobilität mit Brennstoffzellen – Potenzial und Beispiele (Posterpräsentation)

L. Konstantinoff MSc, T. Dornauer MSc, R. Stärz MSc, M. Pillei MSc, DDipl.-Ing. Dr. techn. L. Möltner, MCI Innsbruck; D. Mairegger MSc, PGES GmbH, Jenbach; Mag. Dr. techn. S. Unterberger, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck; Dipl.-Ing. Dr. techn. U. Trattnig, FH Joanneum, Kapfenberg

Untersuchungen zur Ausbildung und Bewegung von Zündfunken in Gasmotoren mit turbulenter Verbrennung (Posterpräsentation)

Ass.Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. M. Lang, Ao.Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. R. Almbauer, Assoc.Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. R. Kirchberger, Technische Universität Graz

Technologien zur Abwärmenutzung in verbrennungsmotorischen Antrieben und deren Prüfstandserprobung (Posterpräsentation)

Dipl.-Ing. A. Fischer, Technische Universität Graz; M. Thelliez MSc, Ing. Ind. M. Mérida Delgado, AVL List GmbH, Graz

Messung und Simulation der Kraftstoffbenetzung einer GDI Einspritzdüse als Ursache erhöhter Partikel Emission (Posterpräsentation)

R. A. Varella MSc Eng, M. V. Faria MSc Eng, Dr. P. de Carvalho Baptista, Dr. L. Sousa, Dr. G. Nuno de Oliveira Duarte, Universität Lissabon; Dr. P. Mendoza-Villafuerte, CNH Industrial, Turin

Einfluss der Straßenqualität auf CO2-Emissionen im Rahmen der On-Road-Prüfung nach der Regulierung der EU Real Driving Emissions (RDE) Auswahl (Posterpräsentation)

  • Fachprogramm als PDF

    Fachprogramm_2018 (PDF, 1,4 MB) Download